TSV Jahresfeier
am 15.11.2018
2. Mannschaft kämpft noch um den Aufstieg 4. Platz berechtigt zur Teilnahme an Relegation

Beim letzten Wettkampftag der Kreisliga B Staffel 5 des Schwäbischen Turnerbundes (STB) in der Hohenlohehalle in Öhringen, wollten die...

COM_CONTENT_READ_MORE_TITLE
2. Platz für Adrian Tempel beim Schülerpokal 2. Platz für Adrian Tempel beim württembergischen Schülerpokal

Zusammen mit den Wettkämpfen des Badischen Turnerbundes fand der württembergische Schülerpokal im badischen Herbolzheim statt. Nach der starken...

COM_CONTENT_READ_MORE_TITLE
Gaumannschaftsmeisterschaften E-Jugend fürs Bezirksfinale qualifiziert

Der TSV Ellhofen war Ausrichter der Gaumannschaftsmeisterschaften den Turngau Heilbronn.

Die E-Jugendmannschaft mit den Turnerinnen Mara...

COM_CONTENT_READ_MORE_TITLE
31. Stauseepokal der TG Schömberg Adrian Tempel gewinnt Stauseepokal

Seinen ersten Wettkampf in seiner noch jungen Turnkarriere absolvierte der erst sechsjährige Adrian Tempel beim 31. Stauseepokal der TG...

COM_CONTENT_READ_MORE_TITLE
Katharina Schiele verteidigt Deutschen Meistertitel im Steinstoßen Katharina Schiele ist Deutsche Juniorenmeisterin im Steinstoßen
10,70 m reichten der Juniorin für den Sieg

Als Baden-Württembergische Meisterin hat sich Katharina Schiele zu den Deutschen Mehrkampf-Meisterschaften qualifiziert. 

Gleich beim 1....

COM_CONTENT_READ_MORE_TITLE
Landeskinderturnfest Aalen
4INmotion unsere Minis belegten den 6. Platz
Kür- und Mini-Kür-Cup in Holzgerlingen TESSA SIEGEL UND SOPHIA ROHRBECK GEWINNEN HOLZGERLINGER MINI-KÜR-CUP

Bereits zum zehnten Mal lud die Spvgg Holzgerlingen zum jährlichen Kür- und Mini-Kür-Cup. Für die Turnerinnen der E- und D-Jugend ist dieser...

COM_CONTENT_READ_MORE_TITLE
Landesturnfest Weinheim KATHARINA SCHIELE IST BADEN-WÜRTTEMBERGISCHE MEISTERIN IM STEINSTOSSEN
Grüße aus Weinheim

Bei den Baden-Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften, die im Rahmen des Landesturnfestes in Weinheim ausgerichtet wurden, konnte Katharina...

COM_CONTENT_READ_MORE_TITLE
1. Mannschaft 2018 VERLETZUNG LÄSST TRAUM VOM AUFSTIEG PLATZEN
um 0,05 Punkte den Aufstieg in die Landesliga verpasst

Der TSV Ellhofen war Ausrichter des letzten Wettkampftages der Bezirksliga der Turnerinnen. "Wenn wir vor den Stuttgarterinnen bleiben, dann ist...

COM_CONTENT_READ_MORE_TITLE
Zumba
Auftritt bei der Jahresfeier

Die TeamChallenge des Schwäbischen Turnerbundes fand dieses Jahr in der Hohenlohehalle in Öhringen statt.

Mit dabei waren Naomi Timm und Michelle Schweizer, die zusammen mit Svenja Schettler vom SSV Auenstein eine Mannschaft bildeten.

In der Klasse der LK3 ließen sie der Konkurrenz keine Chance und gewannen klar mit 0,55 Punkten Vorsprung.

Das Bezirksfinale der Mannschaften wurde von TSV Leutenbach ausgerichtet.

Die E-Jugendmannschaft des TSV Ellhofen hat sich mit dem 3. Platz bei den Gaumeisterschaften für diesen Wettkampf qualifiziert.

Mara Hofmann, Jana Karlin, Jasmina Schacht und Tessa Siegel turnten einen stabilen Wettkampf ohne größere Fehler und belegten am Ende einen guten 11. Platz.

Ihre ersten Wettkampf in der Kreisliga B fand für die 2. Mannschaft des TSV Ellhofen in Sontheim an der Brenz statt.

Trotz der langen Anreise für einen Kreisliga-Wettkampf fanden die 7 Turnerinnen gut in den Wettkampf.

Sie zeigten schöne Übungen am Boden und Schwebebalken, so dass sie sich nach dem 1. Wettkampftag auf dem 5. Tabellenplatz wiederfanden. 

Beim letzten Wettkampftag der Kreisliga B Staffel 5 des Schwäbischen Turnerbundes (STB) in der Hohenlohehalle in Öhringen, wollten die Turnerinnen der 2. Mannschaft des TSV Ellhofen ihren 5. Tabellenplatz verteidigen. "Durch den großen Zulauf in der STB-Liga mussten wir das System reformieren, so dass es dieses Jahr 3 Direktaufsteiger in die Kreisliga A gibt, der vierte hat dann noch die Möglichkeit über den Relegationswettkampf aufzusteigen" erklärt Abteilungsvorsitzender Markus Küstner, der sich auch beim STB für die Ligen der Turnerinnen verantwortlich zeigt. "Und diesen 4. Platz kann unsere Junge Mannschaft erreichen" steckte er die Ziele fest.

Mit 5 guten Übungen ohne Sturz startete die Mannschaft am Schwebebalken in den Wettkampf. Auch beim Bodenturnen gab es an den Kürübungen nicht viel auszusetzen. An den beiden letzten Geräten Sprung und Stufenbarren gab es nochmal eine Steigerung gegenüber den letzten Wettkämpfen, so dass sie sich am Ende hinter der TSG Öhringen auf den 4. Tagesrang schoben.

In der Endabrechnung zogen sie am FV Sontheim II vorbei, der Punktgleich auf den 5. Rang abrutschte.

Damit geht es am 10. November in Ludwigsburg um den Aufstieg in die Kreisliga A.

Zusammen mit den Wettkämpfen des Badischen Turnerbundes fand der württembergische Schülerpokal im badischen Herbolzheim statt. Nach der starken Generalprobe beim Stauseepokal, war für Adrian klar, daß er wieder vorne mitmischen will. 

Fast schon routiniert meisterte er seine Übungen an den 6 Geräten, lediglich am Boden musste er minimal korrigieren.

Dies bedeutete den 2. Platz, nur 0,15 Punkte hinter Jonathan Wecker vom MTV Stuttgart.

"Damit hat er den ersten Teil der Landeskaderqualifikation sicher" erklärte Turngau-Trainer Tobias Mackert und zeigte sich zufrieden mit der Leistung seines Schützlings.

 

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
8
9
16
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen